· 

Unser heutiges Projekt ein zweifarbiger Loop-Schal aus Viskose und Musselinstoff

Schals...Schals...Schals... ohne Schals ist die Herbst- und Winterzeit kaum vorstellbar. Für uns der ultimative Albtraum.

Und da man nie genug von Schals haben kann (irgendeine Farbe fehlt doch immer) war unser heutiges Projekt ein zweifarbiger Loop-Schal aus Viskose und Musselinstoff.

 

Die besondere Herausforderung lag in der Vorbereitung beider Stoffe, während Viskose sehr dehnbar ist und gerade für Nähanfänger eine besondere Herausforderung darstellt, ist Musselinstoff etwas unnachgiebiger/ steifer und geht eher in die Richtung von Leinen.

 

 

Damit letztendlich beide Stoffe gut miteinander vernäht werden können, ist hier die Vorbereitung das A und O- nicht gerade mein Lieblingspart, wenn ihr mich fragt ;).

 

Vorbereitung- say what? Also, Vorbereitung bedeutet genau Maß nehmen und Stoff A mit Stoff B aufeinander legen und dann gaaaaaanz sorgfältig abstecken.

 

Nach dem gefühlt 50 Stecknadeln ihren Platz gefunden haben und hoffentlich alles an Ort und Stelle halten, fängt der Spaß dann endlich an.

Es heißt: An die Overlock und 1...2..3...fertig ist das gute Teil <3

 

Wir sind begeistert und denken, dass er eines unserer Lieblingsteile werden kann.

 

 

Habt ihr jemals genug von Schals?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0